Erklärung zur Barriere­freiheit

URL: https://sportpark-fuessen.de

Die Stadt Füssen setzt sich dafür ein, die digitale Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen zu gewährleisten. Wir verbessern kontinuierlich die Benutzerfreundlichkeit für alle und wenden die entsprechenden Standards für die Zugänglichkeit an.

Bemühungen zur Unterstützung der Barrierefreiheit

Die Stadt Füssen ergreift die folgenden Maßnahmen, um die Zugänglichkeit zu gewährleisten:

Barrierefreiheit ist Teil unseres Leitbildes.

Barrierefreies Angebot

Für eine möglichst barrierearme Kommunikation können Sie aktuell folgende Möglichkeiten nutzen:

Links Unterstreichen

Falls gewünscht können Sie unter am oberen rechten Bildschirmrand mit einem Klick auf “Links werden Unterstrichen“ sich Links unterstrichen lassen.

Schriftgröße

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drücken Sie die Taste + oder – . Mit Strg und 0 (Null) können Sie die Schriftgröße wieder auf den Standard zurücksetzen.Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (Ctrl = Control). Beim Mac müssen Sie statt Strg die Apfel-Taste drücken. Alternativ Können Sie die Einstellungen auch über am oberen rechten Bildschirm vornehmen.

Kontrast

Mit dieser Funktion wird die Webseite kontrastreicher gestaltet, um die Schrift besser lesen zu können. Klicken Sie dazu auf jeder beliebigen Seite ganz oben rechts auf „Hoher Kontrast“ / “ Negativer Kontrast“ oder mobil auf das entsprechende Symbol.

Kompatibilität mit Browsern und unterstützenden Technologien

Diese Website ist so konzipiert, dass sie mit den folgenden Browsern kompatibel ist:

Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge

Feedback-Prozess

Wir freuen uns über Ihr Feedback zur Barrierefreiheit dieser Website. Bitte kontaktieren Sie uns auf eine der folgenden Arten:

Telefon: 08362 903 0
E-Mail: stadtverwaltung@fuessen.de
Benutzen Sie bitte hierzu unser Kontaktformular

Durchsetzungs- und Überwachungsstelle

Im Rahmen eines Durchsetzungsverfahrens haben Sie die Möglichkeit, einen Online-Antrag auf Prüfung der Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit zu stellen, sofern eine Anfrage über die angebotene Kontaktmöglichkeit innerhalb von sechs Wochen ganz oder teilweise unbeantwortet bleibt. Dieser Antrag wird von der Überwachungsstelle geprüft und entschieden, ob im Rahmen der Überwachung gegenüber der Stadt Freising Maßnahmen erforderlich sind.

Den Online-Antrag finden Sie auf dieser Webseite: https://www.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html

Oder Sie wenden sich an folgende Kontaktadresse:

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
T-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik
St.-Martin-Straße 47
81541 München
E-Mail: bitv@bayern.de
Webadresse: https://www.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html